Dieses Benutzerhandbuch soll Ihnen helfen, wenn Sie jeden Fehlercode des Solaris-Kernel-Boot-Moduls erhalten.

Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.

Wir können alle Abschnitte auf einem Linux-System mit einem neuen “modprobe -l”-Befehl anzeigen. Um mehr oder weniger alle aktuell auf dem Modell geladenen Module anzuzeigen, kann unsere Gruppe den wichtigsten lsmod-Befehl verwenden. 3.

Öffnen Sie die spezielle Datei (auf dem Gerät verfügbar), die mit dem neu erstellten Gerät verknüpft ist.Der Treiber, der diesen speziellen geladenen Treiber erstellt. Sie können in Modload (1M) investieren.Der Befehl lädt genau den Treiber in den Speicher, aber modload ruft keinen aufUnterprogramme auf einem Modul. Die bevorzugte Behandlung ist ohne Frage das Öffnen des Gerätes.

Normalerweise entladen einige Systeme Autofahrer automatisch, sobald das Gerät ohne Frage nicht mehr verwendet wird.Während der Entwicklung kann jemand modunload (1M) verwenden, damit Sie ladenDer Fahrer ist klar. Um den Erfolg nachzuweisen, geben Sie den Befehl modunload ein, damit der Gerätetreibernicht aktiv sein. Es gibt keine exklusiven Links zum Tool, beispielsweise über öffnen (2) und so könnte es mmap (2) sein.

name = “DRIVERindexterm-1058″> < ein Name entspricht "indexterm-1058 "> Die modunload -Anfrage erfordert eine zur Laufzeit prädizierte module_id mit einer Kontroverse. Finde sie module_id , verwenden Sie grep , um die Endergebnisse der Forschung ähnlich wie modinfo (1M) auszugeben, wenn Sie den Treiber berücksichtigenName in echter Frage. Markieren Sie zuerst die Spalte.

 Nummer modunload -i  Modul-ID  
 Nummer modunload -i 0 

Der Autobesitzer muss nicht nur untätig sein, sondern auch arbeiten und separate (9.) _fertig (9E) Übung, um Modulunload (1M) erfolgreich abzuschließen.Vivec

GiteLetztes Update: 5. August 2007 Notizen (Bearbeiten)
solaris legion kernel module

F. Wie zeige ich Informationen zu Kernelabschnitten unter Sun Solaris UNIX an?

A. Sie rufen modinfo auf, ein spezielles triviales Programm, um die Anforderungen der geladenen Module anzuzeigen. Das Informationsformat ist wie folgt verfügbar:

Id ist die Modulkennung, Loadaddr ist die Anfangsadresse des gesamten Textes in Hex, Size ist die gesamte Größe der Hex-Bytes, die mit Text, Daten und bss verbunden sind, Info ist die spezifische Modulunterstützung, Rev ist die Build-Version jedes ladbaren Modulsystems, und modulename ist sicherlich der Dateiname und die Beschreibung des Moduls.

Aufgabe: Status von Kernelmodulen anzeigen

Wie lädt man ein Kernelmodul herunter?

Um Probleme mit Kernelelementen zu beheben, führen Sie modprobe module_name einfach aus, weil root.Standardmäßig stellt modprobe die Bedrohung dar, die mit dem Laden eines Moduls direkt aus lib /modules / kernel_version oder kernel /drivers / zu tun hat.Einige Module haben wirklich Abhängigkeiten, dh viele Kernel-Module, die geladen werden müssen, bevor der fragliche Kurs geladen wird.

Geben Sie einfach den Befehl modinfo ein:
modinfo
Sie übergeben -c an alle Modinfo Variety-Befehle, h Ich möchte zweifellos die Nummer anzeigen, die mit den Modulinstanzen geliefert wird, die im aktuellen Modulland geladen wurden:
modinfo -c

Nur Hilfe und Tipps für bestimmte Module / Golfschläger anzeigen

Sie können auch Informationen zu einem bestimmten Modultyp anzeigen, indem Sie im Wesentlichen dessen Identifikationsnummer angeben:
modinfo -i 5
Das Projektorbeispiel zeigt die dem Status zugeordnete Einheit Nr. 5.

WERBUNG

Verstärker>

Laden / Entladen eines Kernel-Moduls unter Linux

Welcher Open Solaris-Befehl wird verwendet, um einen Fahrer zu befördern?

Sie können den Hauptbefehl modload (1M) verwenden, um den Golfschläger in den Speicher zu laden, aber dann kann modload keinen Lebensstil auf jedem Modul aufrufen. Die bevorzugte Methode besteht darin, das Gerät zu öffnen.

Sehen wir uns genauer an, wie der Kernel Module innerhalb von Linux anzeigen kann, wie wir wahrscheinlich ein Modul in Linux laden können.

1. Eine vollständige Übersicht aller verfügbaren Module im Multilevel
Wir können alle unter Linux verfügbaren Module für das jeweilige System mit dem Befehl “modprobe -l” visualisieren.

[root bei nglinux ~] # modprobe -l weitere DetailsKernel / arch / x86 – kernel / cpu / mcheck für jeden mce-inject | .kocore / arch im Vergleich zu x86 / core / cpu oder cpufreq / powernow-k8.kocore / arch im Vergleich zu x86 / core / cpu im Vergleich zu cpufreq / mperf.kocore / arch x86 / core / cpu und cpufreq / acpi-cpufreq.kocore / arch für jede x86 / core / cpu oder cpufreq / pcc-cpufreq.kocore/arch oder x86/core/cpu für jede cpufreq/p4-clockmod.ko

2. Anzeige der aktuell in die Funktion geladenen Elemente
Um den Überblick über die zweifellos auf dem System geladenen Module zu behalten, verwenden wir wahrscheinlich den Befehl lsmod.

[root bei nglinux ~] # lsmodVerwendete Modulspezifikationenbnx2fc 80 024 0CNC 47474 1.bnx2fcuio 7822 unkomplizierte cnicfcoe 19570 0libfcoe 47527 eine Handvoll bnx2fc, fcoeLibfc-Bibliothek 96173 6 bnx2fc, fcoe, libfcoescsi_transport_fc 43160 7 bnx2fc, fcoe, libfc8021q 16617 0scsi_tgt 9933 ein bestimmter scsi_transport_fcGarp 5703 12 8021qbitte 1626 Harfeooo 4226 Harfe ein paar bitteipt_REJET 1899 1nf_conntrack_ipv4 7374 2nf_defrag_ipv4 1039 # 1 nf_conntrack_ipv4iptable_filter 2173 1ip_tables 9599 1 iptable_filterip6t_REJET fünf 731 2nf_conntrack_ipv6 6588 3nf_defrag_ipv6 16175 nur ein nf_conntrack_ipv6

3. Informationen zu professionellen Modulen anzeigen.
Um detaillierte Informationen zu einem Modul anzuzeigen, können wir modinfo mit einem Befehl anbieten, der dem Namen des Moduls folgt.

### wir beide müssen meine Daten und das ip_tables-Modul sehen[@ngelinux-neu! Paket] $ modinfo ip_tablesDateiname: /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/net/ipv4/netfilter/ip_tables.koBeschreibung: IPv4-PaketfilterVon Netfilter Core TeamLizenz: GPLOriginalversion: D97231A516F24FDE3206537kommt drauf an:vermagic: 2.6.32-696.el6.i686 SMP mod_unload Version 686[Saket @ ngelinux-neu

Reparieren Sie Ihren Computer jetzt mit Reimage

Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie Reimage herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Computer auf Fehler zu scannen

  • 10 ~] $. Eine Komponente hinzufügen
    Um ein Modul zu laden, geben Sie einfach den Namen des Moduls mit dem gesamten modprobe-Befehl ein.

    [root @ nglinux ~] #modprobe -v ip_tables[root @ nglinux ~] #
    solaris import kernel module

    5. Überprüfen Sie die geladene Komponente
    Wir können überprüfen, ob Ihr überladenes Modul mit dem Befehl lsmod funktioniert.

    [root @ nglinux ~] #lsmod | grep -i ip_tablesip_tables 9599 ein bestimmter bestimmter iptable_filter

    6. Kurs entfernen
    Um eines unserer Module zu entfernen, kann der Kunde den Befehl “-r” unter Berücksichtigung des modprobe-Befehls verwenden.

    [root bei nglinux -r ~] #modprobe ip_tablesFATAL: Das Modul ip_tables wird verwendet.[root @ nglinux ~] #modprobe -radiation ip_tablesFATAL: die ip_tables-Komponente in Bezug auf die Verwendung.

    7. Laden Sie das Modul mit verschiedenen Herstellern
    Wir können auch eine Put-On-Mod mit einem anderen Namen laden, wenn der Hund mit einer anderen Mod in Konflikt steht.
    Dies reicht jedoch oft nicht aus.

    [root @ nglinux ~] Nummer modprobe -vs nfs -o nfs_ngel_serviceinstall für jedes sbin / modprobe –first-time –ignore-install sunrpc && – bin / mount -t rpc_pipefs sunrpc / var / lib und nfs / rpc_pipefs> / dev und null 2> & 1insmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/net/sunrpc/sunrpc.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/nfs_common/nfs_acl.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/net/sunrpc/auth_gss/auth_rpcgss.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/fscache/fscache.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/lockd/lockd.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/nfs/nfs.koSCHWER: Fehler beim Einfügen von nfs (/lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/nfs/nfs.ko): Der Schlüssel wurde möglicherweise vom Dienst abgelehnt

    Einige Snackkerne brauchen keine weitere Mod oder Gesellschaft, also würden wir das Haus mit unserem eigenen ursprünglichen Namen laden .

    [root – nglinux ~] # modprobe -vs nfsinstall – sbin / modprobe –first-time –ignore-install && sunrpc / bin / mount -for you to rpc_pipefs sunrpc / var und lib / nfs / rpc_pipefs> dev / null 2> & 1insmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/net/sunrpc/sunrpc.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/nfs_common/nfs_acl.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/net/sunrpc/auth_gss/auth_rpcgss.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/fscache/fscache.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/lockd/lockd.koinsmod /lib/modules/2.6.32-696.el6.i686/kernel/fs/nfs/nfs.ko[root – nglinux ~] #

    Laden und Entladen von Modulen auf Solaris

    Wie lade ich ein Kernel-Modul automatisch zur Schuhzeit?

    Bearbeiten Sie diese spezielle /etc/parts-Datei und fügen Sie normalerweise den Teilnamen (ohne die Erweiterung .ko) hoch in ihrer einzelnen Zeile hinzu.Kopiere das Modul damit in den entsprechenden Ordner und lib/modules/`uname -r` pro Kernel/Treiber.Führen Sie depmod aus.An diesem Element habe ich lsmod neu gestartet und dann geknackt | grep den Modulnamen, um zu bestätigen, welches Modul zum Starten geladen wurde.

    Unter Solaris kann jeder die folgenden Befehle verwenden, um genau die gleichen Aufgaben auszuführen.

    # Modedateien | mehr # modeselektive Informationen | -i grep scsi

     Nummer Modload -Mypartner und ich 26 
     # modunlod -i 27 

    Läuft Ihr Computer langsam? Beheben Sie es mit Reimage, der einzigen Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.

    Solaris Load Kernel Module
    Module De Chargement Du Noyau Solaris
    솔라리스 로드 커널 모듈
    Modulo De Kernel De Carga Solaris
    Solaris Ladda Karnmodulen
    Solaris Laad Kernelmodule
    Modulo De Kernel De Carga Do Solaris
    Zagruzochnyj Modul Yadra Solaris
    Solaris Carica Il Modulo Del Kernel
    Modul Jadra Ladowania Systemu Solaris