Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.

In den letzten Tagen haben uns einige Leser darüber informiert, dass sie über ein Asus P2B DS Lite Bios erhältlich sind.

P2b-d ist ein beliebiges Dual-Socket-1-Motherboard, das zur Zeit von ASUS entwickelt wurde.

Spezifikationen

  • Intel Pentium II (Klamath, Deschutes)
  • Intel Pentium III (Katmai, Coppermine*)
  • Intel Celeron (Covington, Mendocino, Coppermine*) (nur Single-Socket Coppermine)
  • * Single mit P2B-D REV. 1.06
  • Intel 440BX (Seattle, FW82443BX) / PIIX4E (FW82371EB)
  • NB/SB-Netzwerk über PCI bei 133 MB/s
  • Unterstützt FSB 66/100 (66/100 MHz SDR)
  • Unterstützt Advanced Configuration and Facility Interface (ACPI)
  • Unterstützt symmetrisches Multiprocessing (SMP)
  • Unterstützt Universal Serial Bus (USB 1.1)
  • Unterstützt mehr als 2x AGP (AGP 1.0, 3.3V)
  • Unterstützt PCI v2.1
  • ISA-Kompatibilität
  • Unterstützt IDE/PATA über UDMA33
  • 4 c 168-polige DIMM-Steckplätze mit SDRAM-Unterstützung
  • Unterstützt bis zu 4 PC66/100-DIMMs
  • Unterstützt darüber hinaus bis zu 256 MB DIMMs
  • Unterstützt bis zu einem GiB Speicher.
  • Unterstützt Parität
  • Unterstützt ECC
  • 1 AGP
  • 4PCI
  • 2ISA
  • 2 PATA/IDE
  • 1 Diskettenlaufwerkssteckplatz
  • 1 SMB-Header
  • 1 WOL-Überschrift
  • 1 IR-TX/RX
  • 2 thermischer Inhaltsanschlussschikov
  • 1 Creative SB-Linktitel
  • PS/2-Tastatur
  • USB-PS/2-Maus
  • 2 1.Anschlüsse
  • 2 einzelne RS-232 (COM)-Ports
  • 1 paralleler Anschluss (LPT)
  • 2 Mbit Flash EEPROM (DIP32)
  • Modular BIOS Award v4.51PG
  • Kompatibilität (PNP)
  • Unterstützt Advanced Power Management (APM) Plug-and-Play-Technologie.
  • Unterstützt erweiterte Konfiguration und elektromechanische Schnittstelle (ACPI)
  • Unterstützt Desktop Management Interface (DMI)
  • Entspricht der Multiprocessing-Spezifikation (MPS 1.1/1.4)
  • ATX-Konturfaktor
  • 20-poliger ATX-Stromanschluss
  • ASUSTeK AS97127F (ASIC) Hardwareüberwachungschip
  • Winbond W83781D Gartenüberwachungs-IC
  • Super I/O Winbond W83977TF-AW
  • Eingebauter PC-Lautsprecher
  • 3-poliger Anschluss für 3 FANS.
  • 9 Stapellöcher
  • Handbuch

    Treiber

    Teil Fahrer Größe Datum System
    Chipsatz Intel INF v3.20.1008 1 Million 10.10.2001 Windows 19 95/98/98SE/ME/2000/XP

    BIOS

    Laden Sie das aktuellste BIOS-Update für ASUS P2B-D herunter. Das Änderungsprotokoll ist normalerweise unten aufgeführt. Um das BIOS zu sprengen, verwenden Sie (DOS), (Windows), (DOS) oder sogar ein (Unix/Linux), das manchmal ständig unter Flash Tools zu finden ist. Achten Sie auf erforderliche Warnungen und.

    10.05.1999 – 1009

    1. Aktualisiertes P3 550 Mikrocode-BIOS, Version 005.
    2. Seit der Erstellung von Windows 2000 einen seriellen Portfehler behoben.
    3. Tastaturaktivierung zu drei Tastenkombinationsoptionen bei Editionen mit W977-E/A-Chip hinzugefügt.
    4. Frustration bei der Bestimmung der Persistenz des Prozessortakts bei >512 MHz behoben. L2
    5. Cache-Link-Metrocode auf Version 3.4 aktualisiert.
    6. Firmware-Verbesserungsanbieter für PIII C0-Schrittmotor hinzugefügt. (550-MHz-Teil)
    08.05.2002 – BIOS 1014.(beta) 003 (155 KB)

    1. Neuestes Beta-BIOS.
    27.07.2001 – BIOS (1521013 KiB)

    1. Neueste Version.
    18.04.2000 – BIOS 1012B

    1. Firmware-Update hinzufügen. –
    22.11.1999 BIOS 1012

    1. Letzte November-Updates.
    20.09.1999 3 ) 1011

    1. Überarbeitete erzwungene BIOS-Startprogrammierung für P2B-D.
    2. Firmware-Release für PII 653, Effizient 672 und optional 673.00A->010;
      653:672:00V->00S; 673:007->00A
    3. Überarbeitete ACPI MP-Kompatibilität für W2K.
    4. Repowering-Fehler für einige geladene Download-Manager behoben.
    5. Könnte lieber Russischkurs 2000 reparieren.
    29.07.1999 – BIOS 1010

    1. Ein Problem mit der Wiederaufnahme des Filters wurde behoben, das beim Wachsen im ACPI-Modus manchmal zu einem Absturz führte.
    2. Überarbeiteter Y2K-Patch. Symbiose.
    3. BIOS-Update vor Version 4.12.
    4. Systemabsturz beim Abbrechen von Win98 Second Edition behoben.
    5. Die ACPI-Ressource für den Servicemodus befindet sich unterhalb der für die ECP+EPP2/278h/IRQ5-Kombination ausgewählten Expertenkonfiguration.
    6. Deaktivieren Sie den LPT-Anschluss in Windows jedes Mal, wenn die Konfiguration deaktiviert wird.
    7. Aktualisierte Firmware-Update-IDs für 650, 651, 652, 653, 655, 672, 673 und Prozessoren.
      Revision: -> mehrere hundertfünfzig 40; 651 -> 40; 652 -> 2a, 653 -> 0a; 665 -> 03; 672 -> 0b; 673 -> 07; 680 -> 0b
    8. Unterstützt Intel PIII-600-MHz-Prozessor.
    1999/04/02 Bereiche ) BIOS 1008A

    1. Zur Unterstützung des Flash-Chips SST SST39SF020 hinzugefügt.
    03.01.1999 – Prozessor-BIOS 1008

    1. Seriennummer hinzugefügt.
    2. Turbo-Cache-CPU-L2-Ansatzelement entfernt.
    3. Neue Erkennung von P6-Prozessoren hinzugefügt.
    4. Stellen Sie die 3Com 3C900-TPO-NIC wieder her. Das System sollte nicht verstopfen, wenn das Laufwerk einfach nicht angeschlossen ist.
    5. AGP/MDA-Rückmeldungsfehler für eingebettete AGP-Modelle behoben.
    6. Show III”, “Pentium für Intel Katmai”.
    7. Systemfehler bei der Installation von NT 5.0 mit PIIX4 ID=7 behoben.
    8. Entfernung der Kombination der meisten parallelen Felder 3BC/EPP.
    9. Entfernung des würdigen “deaktiviert” in der ECP-DMA-Option für den Fall, dass ECP ausgewählt wurde.
    10. Behoben: PME kann jetzt für einige Karten auftreten.
    11. Beheben Sie Accel, um Galaxy52-Startfehler zu beheben
    12. Überarbeitetes Tastaturerkennungs-/Initialisierungsverfahren.
    13. Es wurde ein geeigneter Boot-Clog oder Virus behoben, der für die falsche PCI-L101-NIC verfügbar war.
    01.11.1999 – BIOS 1007

    1. Y2K-Fix für RTC-Testfehler mit ami2000.exe.
    2. AT/ATX-Netzteil für P2B-B-Prognosen hinzugefügt.
    3. Unterstützung für Prozessor-Microcode-Updates hinzugefügt, da 653h- und (db-1) 1632h (P6T dB0)-Prozessoren.
    4. Unterstützt Legacy-Suspend/Resume Kein USB. Neu
    5. Unterstützung für die Modifikation von W977 Super IO-Chips. Für
    6. Behoben, dass die Situation nicht möglich war, verschiedene NICs mit IRQ9 auszuwählen.
    7. NT5.0 HCT „RTC power up“-Testfehler behoben.
    8. Boot-Sammlung “CDROM, A, C” hinzugefügt.
    9. Unterstützung für den Katmai-Prozessor hinzugefügt.
    10. Überarbeitete 2000-Unterstützung
    11. Unfähigkeit, Anschreiben rtc aus dem Ruhezustand zu senden, in vielen Fällen behoben.-
    28.9.1998 BIOS 1006

    1. Behebung von HCT-Regelungsfehlern.
    2. Ungemeldete Fähigkeit von HCT win95/98 zu leichtfertigem Fehler bei Modellen mit AHA7890-Vorwärtsplatine behoben.
    3. Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Ihr System auf vielen LS-120-Modellen nicht startete.
    4. Behoben: System hängt sich auf, wenn Win95 Suspend in vielen Sonderkonstruktionen wie 3COM, LAN und Adaptec SCSI installiert wird. Für
    5. Beheben Sie ein fehlerhaftes Laufwerk, dessen Diagnose fehlschlägt, wenn der Typ normalerweise USER ist.
    6. Störungen bei der Suspend-Unterstützung behoben: Suspend endete unerwartet.
    7. Fix AGOGO-XP für ATI Rage Pro, auf dem das Win98-Casino-Shoe-Laufwerk nicht ausgeführt wird.-
    20.08.1998 BIOS 1005

    1. Unterstützt Prozessor Mendocino.

    Die BIOS-ID-Strings und BIOS-Meldungen während der gesamten Zeit des Asus P2B-D-BIOS sind Schritt für Schritt unten aufgeführt.

    BIOS-Identifikationszeichenfolge BIOS-Meldung
    01.08.2002-i440BX-P2B-D-00
    01.04.2002-i440BX-P2B-D-00
    08.12.00-i440BX-P2B-D-00
    08.12.00-i440BX-P2B-D-00
    04.07.00-i440BX-P2B-D-00
    03.03.00-i440BX-P2B-E-00
    21.10.99-i440BX-P2B-E-00
    08.09.99-i440BX-P2B-E-00
    16.07.99-i440BX-P2B-E-00
    10.05.99-i440BX-P2B-E-00
    01.03.99-i440BX-P2B-E-00
    03.02.99-i440BX-P2B-E-00
    23/12/98-i440BX-P2B-E-00
    15.09.98-i440BX-P2B-DS
    28.07.98-i440BX-P2B-E-00
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1014 Beta 003
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1014 Beta 002
    BIOS-Version ASUS ACPI p2b-d 1013
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1013 Beta 007
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1013 Beta 001
    BIOS-Version ASUS ACPI p2b-d 1012B
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1012
    BIOS-Leistung ASUS ACPI p2b-d 1011
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1010
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1009
    ASUS ACPI p2b-d BIOS-Version 1008.A
    ASUS P2B-D acpi-BIOS-Plan 1008
    ASUS P2B-D acpi-BIOS-Version 1007

    Läuft Ihr Computer langsam? Beheben Sie es mit Reimage, der einzigen Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.

    Asus P2b Ds Bios
    Asus P2b Ds Bios
    Asus P2b Ds Bios
    Bios Di Asus P2b Ds
    Bios Asus P2b Ds
    Asus P2b Ds Bios
    아수스 P2b Ds 바이오스
    Asus P2b Ds Bios
    Asus P2b Ds Bios
    Bios Asus P2b Ds

    Related Posts