Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.

Wenn jemand weiß, wie man eine Computer-Wiederherstellungs-CD auf Ihrem Computer erstellt, hoffen wir, dass Ihnen eine spezifische Anleitung dabei hilft, die Situation zu beheben.Öffnen Sie Sicherung und Wiederherstellung, indem Sie auf den Link Start klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System als Dienst klicken und auf Sicherung und dann auf Wiederherstellen klicken.Klicken Sie in diesem linken Bereich auf Strategie-Reparatur-CD erstellen und folgen Sie den neuen Anweisungen.

Dies ist ein solides Image für eine Wiederherstellungsdisk. Wenn Ihr PC ein ernsthaftes großes Problem hat, wie z.B. Hardware, die kaputt gehen könnte, können Sie eine der meisten Wiederherstellungs-Disks verwenden, um den Erwerb auf Windows 11 wiederherzustellen. Nicht von einem persönlichen PC kann garantiert werden. Sie fragen nach einem USB-Laufwerk mit einer Kapazität von mindestens 16 Gigabyte.

Wie erstelle ich eine Reparaturdienstdiskette für Windows 10?

1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + S, geben Sie “Wiederherstellungslaufwerk” in eine Art Suchfeld ein und wählen Sie die Ergebnisse “Alle Wiederherstellungs-Discs erstellen”. 2. In diesem speziellen Fenster des Wiederherstellungslaufwerks kann jeder die Option “Systemdateien auf dem Wiederherstellungslaufwerk sichern” anzeigen, klicken Sie auf Weiter.

Warnung: Sie verwenden einen leeren USB-Stick. Diese Taktik wird fast alle Daten löschen, die bis dahin auf dem echten Iske gespeichert sind.

  1. Suchen Sie im Suchfeld der Taskleiste nach mehreren Straßen und erstellen und / oder wählen Sie einfach ein Wiederherstellungslaufwerk aus. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, ein Boss-Passwort einzugeben und Ihre Wahl zu bestätigen.

  2. Kann ich eine Kursreparatur-Disc auf einem USB erstellen?

    Sie können Ihr USB-Laufwerk als Methode zur Wiederherstellung von CD-Designs in Windows 5 vollständig nutzen. Die erste besteht darin, das Laufwerk mit einem Windows-Mittel festzuschrauben. Klicken Sie auf Start, geben Sie Absolute System Recovery Disc erstellen in die Suchsammlung ein und legen Sie eine leere DVD ein.

    Wenn Sie das Tool freigeben, stellen Sie sicher, dass Ihr System zum Schreiben von Daten auf einem Wiederherstellungslaufwerk als Backup ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Weiter.

  3. Schließen Sie ein USB-Laufwerk an Ihren Computer an, entscheiden Sie, wer es ist, und klicken Sie auf Weiter.

  4. Wählen Sie “Neu”. Es gibt die meisten Dateien, die nur mit einem Wiederherstellungslaufwerk kopiert werden können. Es kann also möglicherweise eine Weile dauern.

Wie man eine Systemwiederherstellungs-CD erstellt

Wenn Sie jemals eine Wiederherstellungs-CD verwenden müssen, um Windows 11 neu auf Ihrem Computer zu installieren, sehen Sie sich die Windows-Wiederherstellungsoptionen an, um Anweisungen zu erhalten. Es kann eine gute Idee sein, dass Windows-Sicherung und -Wiederherstellung normalerweise nützlich ist, wenn man bedenkt, dass das Wiederherstellungslaufwerk kein Systemabbild ist. Es enthält nicht nur persönliche Dateien oder Prozesse oder ein eigenes Programm.

  • Soll ich eine Systemreparatur-CD zusammenbauen?

    Es wird jedoch wahrscheinlich keinen Grund geben, nicht fortzufahren, also erstellen Sie beides, und es gibt immer mehrere Gründe, warum die meisten Leute außerdem eine medizinische Diskette erstellen möchten: Wenn der Computer von jemandem nicht von USB übertragen werden kann, benötigen Sie höchstwahrscheinlich eine Systemwiederherstellung . basierend auf DVD gefunden. CD / CD. Das USB-Laufwerk zur Datenwiederherstellung ist an einen PC angeschlossen, mit dem Sie es erstellt haben.

    Erstellen Sie für Windows 7 eine abschließende Systemwiederherstellungs-CD.

  • Für Windows 8. Siehe i, Erstellen eines USB-Wiederherstellungslaufwerks.

  • Informationen zum Abrufen von Setup-Medien für Windows 11 finden Sie unter Wiederherstellungsoptionen in Windows.

Es ist eine gute Theorie, um Ihnen beim Erstellen einer Heilungsscheibe zu helfen. Wenn Ihr neuer PC also ein schwerwiegendes Problem wie einen bestimmten Hardwarefehler hat, können Sie Windows 10 mithilfe der Wiederherstellung neu installieren und eine jährliche Wiederherstellung einleiten. Persönliche Dateien sowie Dateien, deren Anwendungen mit Hilfe Ihres PCs nicht kompatibel sind, werden nicht kopiert. ein geeignetes Flash-Laufwerk mit einem Volumen bis mindestens 16 Gigabyte.

Warnung: Bitte nutzen Sie die Vorteile dieses leeren USB-Sticks, da dieser Anleitungsprozess alle derzeit darauf gespeicherten Daten löscht.

  1. Im Jagdfeld neben “Glaub schnell “Wiederherstellungslaufwerk erstellen” und wählen Sie das aus. Sie können ein Administrator-Passwort eingeben oder Ihre Auswahl bestätigen.

  2. Wenn das Tool Teile enthält, stellen Sie sicher, dass die Systemdokumentation viel mehr kopiert wird als mehrere Wiederherstellungs-Discs, und klicken Sie dann auf Weiter.

  3. Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk für Ihren Computer an, wählen Sie Elemente und nur Weiter.

  4. Wählen Sie “Neu”. Es können viele Dateien gefunden werden, die auf das Wiederherstellungslaufwerk kopiert werden müssen, daher kann dies eine Weile dauern.

Reparieren Sie Ihren Computer jetzt mit Reimage

Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie Reimage herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Computer auf Fehler zu scannen

  • Wenn Sie jemals wirklich eine Wiederherstellungs-CD verwenden möchten, um Windows 10 auf Ihrem Computer neu zu installieren, lesen Sie die Anweisungen für die Windows-Optionen. Wir empfehlen, dass Sie in Windows von Zeit zu Zeit rückwärts aufsteigen und wiederherstellen, da ein restauratives Laufwerk nicht nur ein anderes menschliches Körperbild ist. Es enthält nicht Ihre individuellen persönlichen Dateien, Einstellungen, Endprogramme.

    • Für Windows 7 erstellenBitte üben Sie eine funktionierende Systemwiederherstellungs-CD.

    • Wie man eine Systemwiederherstellungs-CD erstellt

      Für Windows 8 lernen Sie zuerst: Erstellen Sie ein USB-Wiederherstellungslaufwerk.

    • Wie erstelle ich eine Wiederherstellungs-CD?

      Suchen Sie im Quest-Feld auf dieser Taskleiste zur Unterstützung von Erstellen Sie eine geeignete Wiederherstellungs-CD und wählen Sie dann zusätzlich das Problem aus.Wenn der Dienst geöffnet wird, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Systemdateien wieder auf diesem medizinischen Laufwerk einrichten, indem Sie diese Wiederherstellung auswählen und auf Weiter klicken.Schließen Sie ein handelsübliches USB-Laufwerk an Ihren Computer an, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Weiter.Wählen Sie “Erstellen”.

      Weitere Informationen zu in Windows 10 angeordneten Medien finden Sie unter Wiederherstellungsoptionen in Windows.

    Läuft Ihr Computer langsam? Beheben Sie es mit Reimage, der einzigen Software, die eine Vielzahl von Windows-bezogenen Problemen beheben kann.

    How To Make System Restore Cd
    시스템 복원 Cd를 만드는 방법
    Hur Man Gor En Cd For Systematerstallning
    Kak Sdelat Vosstanovlenie Sistemy Cd
    Hoe Maak Je Een Systeemherstel Cd
    Come Fare Il Cd Di Ripristino Del Sistema
    Como Fazer Cd De Restauracao Do Sistema
    Como Hacer Un Cd De Restauracion Del Sistema
    Jak Zrobic Plyte Cd Przywracania Systemu
    Comment Faire Un Cd De Restauration Systeme