In einigen Gerichtsverfahren zeigt Ihr Computer möglicherweise Ihre bsod Registry_error-Meldung an. Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben.

Was ist Ihr Computerproblem? Lösen Sie sie alle mit einem Klick mit dem besten Windows-Reparaturtool, das es gibt.

Wenn Sie einen 100 % reinen blauen Bildschirm mit einem REGISTRY_ERROR-Fehler sehen, bedeutet dies, dass ein sehr großer Registrierungsfehler aufgetreten ist. Mit anderen Worten, bei der Registrierung ist etwas schief gelaufen. Dieser Fehler kann durchaus darauf hinweisen, dass die Registrierung beim Versuch, eine ihrer Dateien abzurufen, auf einen E / A-Fehler gestoßen ist.

bsod Registry_error

Der Blue Screen of Death (BSOD) ist definitiv ein blauer Touchscreen, der erscheint, nachdem Ihr Windows-PC abrupt heruntergefahren wurde. Bluescreen-Todesfälle können viele spezifische Gründe haben, von denen nur jeder einfach ein Virus oder ein anderes Problem in der Registrierung des überforderten Computers ist. Wenn ein völlig ursprüngliches Registrierungsproblem einen BSOD verursacht, wird eine weitere neue BSOD-Ursache des Zustands REGISTRY_ERROR angezeigt. Nur einmal auf alle relevanten REGISTRY_ERROR-BSODs zu stoßen, ist zweifellos nicht immer ein so großes Problem, und doch stößt man jedes Mal auf den REGISTRY_ERROR-BSOD, wenn Sie einen Computer für ein paar Einheiten im Leerlauf lassen oder Sicherheit und Wartung verwenden, um Ihren Computer warten zu können Computer ist so gebunden, dass Sie ein riesiges Problem sein.

Computer, die von diesem Problem betroffen sind, haben eine störungsfreie CPU-Auslastung von über 40 % im Lazy-Modus, während die normale CPU-Auslastung jedes Mal, wenn der Computer nichts tut, 0-5 % betragen kann. Der BPU-Speicherplatz des abgelenkten Computers nimmt weiter zu, wo er ruht, und normalerweise fährt der Computer nach etwa einigen Minuten herunter und zeigt außerdem BSOD REGISTRY_ERROR an. Derselbe BSOD REGISTRY_ERROR wird nur angezeigt. Wenn die Person zum Security & Support-Dashboard geht und von oben auf Start Service klickt.

Es gibt absolut keine universelle Ursache für diesen Unterschied – in einigen Fällen werden REGISTRY_ERROR BSOD durch einen echten Windows-Registrierungsfehler verursacht, in einigen Fällen wird er von einem oder mehreren fehlerhaften .NET Framework-Konstrukten verursacht, die bei uns ausgeführt werden Betroffene Laptops sind im Leerlauf und verschiedene Abnutzungen werden durch etwas absolut Verstreutes verursacht. Glücklicherweise würde ich jedoch sagen, dass das REGISTRY_ERROR BSOD-Problem festgestellt werden kann, und im Allgemeinen sind die folgenden zwei Anwendungen am nützlichsten, um an dem Problem zu arbeiten:

Persönliche Lösung: Deaktivieren Sie alle .Framework-Netzwerkaufgaben, die ausgeführt werden, wenn Ihr Computer häufig im Leerlauf ist

Reparieren Sie Ihren Computer jetzt mit Reimage

Läuft Ihr Computer langsam, stürzt er ab oder zeigt Ihnen den Blue Screen of Death? Keine Angst, Hilfe ist da! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben, Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung schützen und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen, veralteten Computer - laden Sie Reimage herunter und holen Sie sich Ihr Leben zurück!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Computer auf Fehler zu scannen

  • Doppelklicken Sie im linken Bereich auf die wichtigste Scheduler-Bibliothek, um sie zu erweitern.

    Verwenden Sie einfach , um einen neuen .Framework-Unterordner der Online-Gesamtsumme zu suchen und anzuklicken, um seinen Inhalt im gesamten rechten Bereich anzuzeigen.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Alle und darüber hinaus auf .NET Framework, die Aufgaben haben, obwohl der Desktop unter Triggers im Leerlauf ist, und wählen Sie From Disable, um sie zu deaktivieren. Normalerweise gibt es nur mindestens eine solche Aufgabe oder keine, obwohl zwei.

    bsod Registry_error

    Schließen Sie den Taskplaner, wecken Sie den eigentlichen Computer auf und Sie sollten auf jeden Fall REGISTRY_ERROR BSOD für einen längeren Zeitpunkt ausdrücken, wenn Sie den Computer im Leerlauf lassen oder mit der Wartung des eigenen Windows 10-Computers beginnen .

    Einfache Lösung: Starten Sie Ihren Windows 10-Computer neu

    Wie behebe ich einen Bluescreen-PC-Fehler?

    Führen Sie eine Festplattenprüfung durch.Verwenden Sie das System File Checker-Tool.Verwenden Sie DISM.Starte deinen Computer neu.Stellen Sie Windows mithilfe des Installationsmediums wieder her.

    In meinem Fall funktioniert diese Lösung nicht für Sie, Sie müssen sich keine Sorgen machen, da die Anzahl der Windows 10-Benutzer, die in der Vergangenheit direkt unter diesem Problem gelitten haben, es möglicherweise nur durch einen Reset beheben kann es auszuarbeiten. Ihr Windows 10-PC ist mit der Windows 10-Reset-Funktion ohne Frage mehr als willkommen, da sie möglicherweise eine Menge anderer Probleme mit Windows 10 löst. Am besten davon entfernt das Zurücksetzen eines großartigen Windows 10-PCs keineswegs alles die Daten, die Benutzer haben werden. dort gespeichert. Um unseren Windows 10-PC neu zu starten, benötigen Sie:

    Klicken Sie im nun rechten Fenster unter Diesen PC zurücksetzen auf Erste Schritte.

    Klicken Sie manchmal einfach auf “Meine Dateien speichern” (wenn Sie den Computer unbedingt neu starten möchten, ohne die darauf gespeicherten Abonnentendaten zu verlieren) oder auf “Alles löschen” (wenn die meisten Leute möchten, dass der Computer gelöscht wird). sofort auf Null zurückgesetzt usw.) und alle darauf gespeicherten Benutzernachweise. wird eliminiert. Wenn Sie die Option „Alle löschen“ einer Person verwenden möchten, ist es am effizientesten, alle Datendateien, die Sie während der eigentlichen Routine nicht verlieren möchten, an einem sicheren Ort zu sichern.

    Wenn jemand in diesem letzten Schritt auf “Alle löschen” geklickt hat, klicken Sie auf “Meine Dateien löschen”, um nur Ihre Firmenunterlagen zu löschen, oder auf “Einige Dateien löschen und Datenträger löschen”, um Ihre Dateien und zusätzlich zu löschen ihre Dateien. … Wenn Sie während des gesamten Schritts “Eigene Dateien behalten” beibehalten möchten, überspringen Sie diesen Schritt.

    Können Registrierungsfehler BSOD verursachen?

    Wenn ein Registrierungsproblem zu einem funktionalen BSOD führt, wird der Grund für den BSOD als REGISTRY_ERROR angegeben. Die BPU-Auslastung auf einem anfälligen Computer wurde nicht behoben, um zu steigen, wenn er nicht produktiv bleibt, und normalerweise nach etwa einer relativen Anzahl von Minuten fährt der Computer herunter und zeigt auch BSOD REGISTRY_ERROR an.

    Wie zuvor, wenn Sie die Reset-Steuertaste drücken, wird die Technologie neu gestartet und an diesem Punkt neu gestartet. Wenn ein Bildschirm mit drei Optionen angezeigt wird und Sie aufgefordert werden, eine davon auszuwählen, klicken Sie oben auf „Weiter“.

    Wie führe ich diese BSOD-Fehlerbehebung aus?

    Unter Windows 10 greifen Sie auf die Bluescreen-Problembehandlung zu, indem Sie einfach zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Problembehandlung gehen. Führen Sie es aus und finden Sie heraus, ob es Ihr Unternehmensproblem lösen kann.

    Hinweis. Unabhängig davon, ob Sie „Meine Dateien behalten“ oder „Alle entfernen“ wählen, können fast alle Programme und Anwendungen, die Sie erstellen, entfernt werden, sodass Sie sie nach einer erfolgreichen Programmanpassung erneut installieren können. Das Zurücksetzen Ihres Windows 10-Computers setzt auch wirklich alle Einstellungen und Alternativen auf ihre normalen Werte zurück.

    Bsod Registry Error
    Bsod Registro Error
    Erreur Registre Bsod
    Bsod Oshibka Reestra
    Bsod Registry Error
    Bsod Registry Error
    Bsod Registry Error
    Errore Di Registro Bsod